Laconicum / Tepidarium Laconicum / Tepidarium Laconicum / Tepidarium Laconicum / Tepidarium

Laconicum

Das Laconicum ist ein antiker Heißluftbaderaum oder besser bekannt als römisches Schwitzbad. Meistens ist es ein runder, kuppelüberwölbter Raum mit Sitzbänken an den Wänden. Das Laconicum wurde schon in der Antike mit einer Strahlungswärme-Heizung betrieben. Es entsteht eine intensive und wohltuende Wärmestrahlung. Im Gegensatz zu der finnischen Sauna herrscht im Laconicum ein entsprechend milderes Klima.

Bauausführung:

Heute werden die Kabinen aus extrudierten Polystyrolelementen gebaut. Um das Laconicum optimal zu temperieren, integrieren wir in den Bänken und Wänden ein besonders energiesparendes, wasserführendes Heizsystem. Die Oberflächen können Sie aus einem breiten Angebot von Keramik und Natursteinen wählen, ebenso wie die stilvollen Kombinationen mit Holz.

Raumklima:

Temperatur: ca. 50 – 65 °C
Luftfeuchte: ca. 30 % rel. Feuchte

Broschüre

Float & Treatment
Broschüre

» mehr

Franz Schroll GmbH
Wir schaffen Lieblingsplätze

» mehr

Wir suchen Sie!
Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung?

» mehr